FANDOM


Geschichte: Bearbeiten

Die Tok'ra sind den Goa'uld von äußerer Form identisch, und doch genau deren Gegenteil. Sie sind alle Nachkommen einer ehemaligen Goa'uld-Königin, die sich gegen die Böswilligkeiten ihrer Art stellte und eine neue Lebensweise unter den parasitären Spezies begründete. All ihre Nachkommen leben in Symbiose mit ihrem Wirt, indem sie deren Geist nicht unterdrücken wie es die Goa'uld tun, sondern mit ihm in Eintracht leben. Seither lehnen sie sich gegen ihre tyrannischen Verwandten auf und bilden viele Untergrund-Stämme, die oft verdeckt unter den Goa'uld operieren. Ihr erklärtes Ziel ist es, diese zu vernichten.

Entwicklung: Bearbeiten

Da sie alle im Prinzip die gleiche Entwicklung wie die der Goa'uld durchgemacht haben, verfügen sie auch über einen großen Teil deren Wissens. Dadurch sind sie in etwa auf dem gleichen Entwicklungstand. Zudem sind die Tok'ra ehrgeiziger was das Erforschen neuer Technologien angeht.

Technologien: Bearbeiten

Die Tok'ra haben im Prinzip keinerlei eigene Raumschiffe, sie können allerdings besonders leicht Schiffe der Goa'uld erobern. Dies wird ihnen unter anderem durch die selbe Teleportations-Technologie wie die ihrer Erzfeinde ermöglicht. Gut ausgerüstete Infanterie-Einheiten sind dennoch die Basis ihrer militärischen Stärke. Dadurch sind sie ähnlich stark auf das Stargate angewiesen wie die Menschen. Außergewöhnliche Quarz-Kristalle ermöglichen es ihnen außerdem, völlig unbemerkt unter der Oberfläche eines Planeten ein Tunnelsystem zu erbauen und dort zu leben.

Vermehrung: Bearbeiten

Da die Tok'ra nur sehr wenige Königinnen haben, gibt es dem entsprechend wenige Larven unter ihrem Volk. Wie die Goa'uld sind auch sie zusätzlich von Eroberungszügen abhängig, allerdings gibt es immer wieder Lebewesen, die sich freiwillig in die Obhut eines Tok'ra-Symbianten begeben, wodurch gleichermaßen ein konstanter Vermehrungsgrad vorhanden ist.
Die anatomische Ähnlichkeit mit ihren Artverwandten erlaubt es auch den Tok'ra sich selbst und ihren Wirt bei mittelschweren Verletzungen zu heilen, wodurch sie insbesondere bei niedriger Bevölkerung sehr widerstandsfähig sein können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki